Infos zur Aufnahme

Auch wenn wir Ihnen nicht alle Sorgen und Strapazen ersparen können, die mit einem Heimeinzug einhergehen, möchten wir Sie optimal beraten und Ihnen ein offenes Ohr entgegenbringen.

Sprechen Sie uns also gerne an und vereinbaren einen Termin mit uns!

Ihr Ansprechpartner:

Herr Christian Walbröhl

Telefon: +49 203-45033-11

christian.walbroehl[at]altenzentrum-st-elisabeth.de

 

Die nötigen Unterlagen und eine Checkliste stehen für Sie auch zum Download zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Checkliste für das Anmeldeverfahren
Was?Wer?Wo?
Ausfüllen des AufnahmebogensInteressent oder Angehöriger/ Betreuer
Ausfüllen des ärztlichen Fragebogensbehandelnder Arzt*Hausarzt oder Krankenhaus

Klärung der evtl. Kostenbeteiligung (Sozialhilfe) -        im Aufnahmebogen enthalten

Interessent oder Angehöriger/ BetreuerSozialamt Stadt
letzter Wohnort
Klärung der evtl. Kostenbeteiligung (Kriegsopferfürsorge)Sozialamt Stadt*
letzter Wohnort
zuständige Landessozialhilfestelle
Klärung der evtl. Kostenbeteiligung (Beihilfe)Interessent oder Angehöriger/ Betreuerjeweils zuständige
Beihilfestelle
Einholung Notwendigkeitsbescheinigung
für die stationäre Pflege
Interessent oder Angehöriger/ Betreuerzuständige Kranken-/
Pflegekasse
Beantragung der Begutachtung zur Feststellung einer Pflegestufe (MDK)Interessent oder Angehöriger/ Betreuerzuständige Kranken-/
Pflegekasse

* Der ärztliche Fragebogen wird vom Hausarzt oder dem Arzt im Krankenhaus ausgefüllt. Die bei uns eingereichten Daten werden selbstverständlich nach den Bestimmungen des Datenschutzes behandelt.

Auf die Notwendigkeit zur Erledigung weiterer Verwaltungsvorgänge weist Sie unsere Bewohnerverwaltung gesondert hin.

Voranmeldung:

Falls Sie sich nur vorsorglich anmelden möchten,  benötigen wir nur den ausgefüllten Anmeldebogen. Falls Sie sich nur vorsorglich anmelden möchten, benötigen wir nur den ausgefüllten Anmeldebogen. Die Kostenregelung und der ärztliche Fragebogen werden erst benötigt, wenn ein konkreter Aufnahmetermin feststeht.