Kooperationspartner

 

Eine kooperative Zusammenarbeit mit externen Partnern und Dienstleistern zum Wohle einer bestmöglichen Versorgung unserer Bewohner ist für uns ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Sie werden direkt oder indirekt für das Altenzentrum und seine Bewohner tätig. Dazu gehören unter anderem im Bereich

    • Gesundheitsfürsorge: Ärzte, Fachärzte, Zahnärzte, Apotheken, Sanitätshäuser, Krankenhäuser, Fachkliniken, Rehabilitationskliniken, Physiotherapien, Ergotherapien, Logopädien, Fußpflege
    • Gemeinwesen: Sozial- und Beratungsdienste, Seelsorger, der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden, ehrenamtlich Aktive
    • Fort- und Weiterbildung: Altenpflegeschulen, Caritasverband, Fort- und Weiterbildungsinstitute